AC / DC - Highway to Hell Playalong AC / DC - Highway to Hell Playalong

AC / DC - Highway to Hell Playalong

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 20140203-31
  • Lieferstatus: sofort lieferbar
  • Lieferzeit: 0 - 0 Werktage
  • Unser Preis: 5,99 €
  • inkl. gesetzl. USt, zzgl. Versand (Download / Email)
Wird geladen ...

Kategorie:
Genre:
Interpret:
Instrument:
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Erst beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
Name Beschreibung Format Aktionen
1. AC/DC - Highway to Hell

Hier gibt es den Song von AC/DC - Highway to Hell als Playalong für Schlagzeug zum Download. Nach Kauf und Bezahlung steht die Datei in Ihrem Kundenkonto für 30 Tage zum Download zur Verfügung. Sie können die Datei innerhalb dieser 30 Tage 3 x downloaden.

ZIP

Beschreibung

Easy Rock-Marching

Von den vielen AC/DC-Klassikern auf Highway to Hell ist das Titelstück sicher das bekannteste - auf jeden Fall eines der eingängigsten. Es versammelt alle typischen Band - sowie Phil-Rudd-Trademarks, wie ihr sehen werdet.

Die ersten vier Takte gehören der Gitarre allein. Aufgepasst: Das Einstiegsriff beginnt schon auf der "3 und", nicht auf der "1". Wenn ihr das beherzigt und entsprechend mitzählt, könnt ihr nach einem gelungenen Einsatz ab Takt fünf erstmal auf Autopilot stellen. An dem simplen Midtempo-8tel-Groove ändert sich bis zum Übergang in den Refrain fast nichts. Doch bevor der Gesang einsetzt, bekommt die Bassdrum auf der "1" noch Verstärkung durch eine 8tel auf "4 und". Damit untermauert Rudd den vorgezogenen Riffeinsatz.

Schlicht, aber fett

Den vorletzten Takt vor dem Chorus beginnt Phil mit synchronem Crash und Snare auf der "1" und wechselt gleich in dezent lauter werdende 8tel auf den Toms über, die er bis zur "3" des letzten Takts durchzieht. Auf der "4" platziert er einen satten Flam auf der Snare. Und auf der "1" steigt er wieder in den Refrain ein. Wen wundert's, dass Rudd den Refrain mit einem schlichten 4 / 4-Takt begleitet? 8tel auf der Hi-Hat, Bassdrum auf "1" und "3" sowie Snare auf "2" und "4". Wenn ihr mögt, könnt ihr hier auch einen klassischen Four- on-the-Floor-Stampfer einsetzen...

Das DrumHeads!!-Playalong Highway To Hell von AC/DC beinhaltet:

Soundfiles (mp3)
- Instrumental, Drums, Bass und Gitarre
- Instrumental, ohne Drums, mit Bass und Gitarre
- Instrumental, ohne Drums, mit Bass und Gitarre und Klick-Track

Notentranskription (pdf)

Details
Dateigröße: 17,3 MB
Dateiformat: ZIP-Archiv
Kompatibilität: Windows, Mac OS X, iOS, Windows Phone, Android, Linux
Beschränkungen: unlimitierter privater Gebrauch, keine Kopien oder Vervielfältigungen erlaubt, nicht kopiergeschützt

Bewertungen (0)

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Hörprobe


    AC/DC - Highway to Hell:

    Bitte verwenden Sie, um die Hörprobe abspielen zu können, die aktuellste Version des Adobe Flash Player.
    Die aktuelle Version finden Sie hier.


    Kunden kauften auch
    Ähnliche Artikel
    Trusted Shops customer reviews: 4.82 / 5.00 of 252 ppvmedien.de reviews