Crowbar - Embrace the Light Gitarre Playalong Crowbar - Embrace the Light Gitarre Playalong

Crowbar - Embrace the Light Gitarre Playalong

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 20171501-31
  • Lieferstatus: sofort lieferbar
  • Lieferzeit: 0 - 0 Werktage
  • Unser Preis: 5,99 €
  • inkl. gesetzl. USt, zzgl. Versand (Download / Email)
Wird geladen ...

Kategorie:
Genre:
Interpret:
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Erst beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
Name Beschreibung Format Aktionen
1. Crowbar - Embrace the Light Playalong für Gitarre Hier gibt es den Song von Crowbar - Embrace the Light als Playalong für Gitarre zum Download. Nach Kauf und Bezahlung steht die Datei in Ihrem Kundenkonto für 30 Tage zum Download zur Verfügung. Sie können die Datei innerhalb dieser 30 Tage 3 x downloaden. ZIP

Beschreibung

Die Geschichte der aus New Orleans stammenden Sludge-Metal-Band Crowbar begann im Jahr 1988, als Gitarrist und Sänger Kirk Windstein bei den Hardcore- Punkern Shell Shock einstieg und in deren Drummer Jimmy Bower einen Geistesverwandten traf.

Nach der Umbenennung in Aftershock begannen die beiden, ihren auf heruntergestimmten Gitarren gespielten Hardcore-Punk mit Doom- Metal-Elementen zu mixen. Die Band benannte sich in WREQUIEM um, 1990 in The Slugs und Mitte 1991 dann in Crowbar. Im Jahr darauf kam ihr Debütstudioalbum Obedience thru Suffering heraus, erzielte aber nicht die erwünschte Aufmerksamkeit. Erst der 1993 veröffentlichte, von Pantera-Sänger Phil Anselmo produzierte selbstbetitelte Nachfolger machte die Band bekannt, und einige Touren mit Pantera wirkten sich auch alles andere als negativ aus.

Bis heute änderte sich oft das Line-up, zeitweilig war Kirk Windstein das einzige Gründungsmitglied. Inzwischen gelten Crowbar als eine der einflussreichsten Metal-Bands der New-Orleans-Metal-Szene; ihr schwerer, langsamer und von tief gestimmten Gitarren dominierter Stil ist nicht nur prägend für Sludge-Metal, sondern beeinflusste auch Genres wie Doom-Metal und Stoner- Metal. 2016 ist mit The Serpent Only Lies ihr elftes Studioalbum erschienen; wir haben daraus den Song "Embrace the Light" für euch transkribiert.

Lest nun im Folgenden, was Crowbar-Gründer, -Gitarrist und -Mastermind Kirk Windstein zu dem Song sagt:

Bei Embrace the Light gibt es im Strophenteil zwei sich ergänzende Gitarrenharmonien, die sich sehr an die Harmonien der Stimme anschmiegen. Die Idee zu dem Song ist mir relativ schnell gekommen. Zuerst kam das Eröffnungs- Riff, welches vor dem eigentlichen Strophenteil zu hören ist. Das Riff hatte sofort etwas sehr Hookiges.

Es ist übrigens einer der Favoriten unseres Drummers Tommy Buckley. Die Chorusmelodie folgte auf dem Fuße. Der Song selbst war innerhalb zehn Minuten fertig. Es sollte ein simpler und kompakter Song werden, der innerhalb der Strophe so einen leichten Alice-in-Chains-Vibe verbreitet, damit er nicht so hart und aggressiv gerät, wie vielleicht andere Songs auf The Serpent Only Lies. Was die Lyrics für den Chorus betrifft, so dauerte es etwas länger, bis ich den Text dafür fertig hatte. Die Lyrics für die Strophen hatte ich hingegen recht schnell beisammen.

Das guitar Playalong Embrace the Light von Crowbar beinhaltet:

Soundfiles (mp3) 

- Song                     (112 bpm)
- Chorus                  (112 bpm)
- Interlude                (112 bpm)

Notentranskription (pdf)

Details
Dateigröße: 5,8 MB
Dateiformat: ZIP-Archiv
Kompatibilität: Windows, Mac OS X, iOS, Windows Phone, Android, Linux
Beschränkungen: unlimitierter privater Gebrauch, keine Kopien oder Vervielfältigungen erlaubt, nicht kopiergeschützt

Bewertungen (0)

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Hörprobe


    Crowbar - Embrace the Light:

    Bitte verwenden Sie, um die Hörprobe abspielen zu können, die aktuellste Version des Adobe Flash Player.
    Die aktuelle Version finden Sie hier.


    Unsere Empfehlungen
    Ähnliche Artikel
    Trusted Shops customer reviews: 4.82 / 5.00 of 259 ppvmedien.de reviews