Fleetwood Mac - Never Going Back Again Gitarre Playalong
Artikelnummer: 20171503-32

Fleetwood Mac - Never Going Back Again Gitarre Playalong

Artikelnummer: 20171503-32
sofort verfgbar

Lieferstatus: sofort lieferbar

Lieferzeit: 0 Werktage

5,99 €

inkl. gesetzl. USt,zzgl. Versand (Download / Email)

Stk
Produktdetails anzeigen

Der Song "Never Going Back Again" ist zu finden auf Rumours, dem 1977 erschienenen 11. Studioalbum der englisch-US-amerikanischen Band Fleetwood Mac. Die Nummer stammt aus der Feder des damaligen Leadsngers und Gitarristen Lindsey Buckingham, der sich dabei als Meister der Folkpicking-Technik zeigt. Er benutzt generell kein Plektrum, sondern zupft die Saiten immer mit den Fingern.

Der Song

Als Transkriptionsvorlage diente das Original von Rumours. Dabei wird ein Vierfingerzupfschema verwendet, bei dem der Daumen die drei Bassaiten abdeckt und Zeige-, Mittel- und Ringfinger auf der G-, H- und hohen E-Saite zum Einsatz kommen. Es gibt zwei grundstzliche Mglichkeiten, "Never Going Back Again" zu spielen. Wir haben es fr euch in der etwas leichteren abgebildet, wo immer noch genug zum ben dabei ist. Es handelt sich um das ursprnglich von der Hawaii-Gitarre (englisch: lap steel guitar) stammende C-Wahine-Tuning, bei dem die A-Saite einen Ganzton und die tiefe E-Saite zwei Ganztne tiefer gestimmt werden.

Zustzlich kommt ein Kapodaster im sechsten Bund zum Einsatz. Deshalb seht ihr ber den Noten zwei verschiedene Akkordkrzel: Das untere, in Klammern gesetzte gibt den gegriffenen und das obere den klingenden Akkord an. Die zweite Mglichkeit ist das Dropped-DTuning mit der einen Ganzton runtergestimmten tiefen E-Saite; dann muss der Kapo in den vierten Bund geklemmt werden. Buckingham spielt den Song im Dropped-DTuning. Sowohl bei seinen Solo- als auch bei neueren Fleetwood-Mac-Konzerten hat er den Kapo im dritten Bund, spielt den Song also einen Halbton tiefer. Auerdem hat er das Zupfschema etwas vereinfacht und einen neuen Mittelteil eingebaut.

Spezielle Dropped-D-Version

Die wichtigsten Songteile des Originals in der Dropped-D-Version findet ihr auf der letzten Seite der Noten. Die Schwierigkeit liegt hierbei im dritten Intro-Takt, wo der Zeigefinger einen kleinen Barr im zweiten Bund ber die oberen vier Saiten greift, whrend Ringund kleiner Finger im fnften Bund auf der D- und H-Saite positioniert werden mssen. Diese Spreizung macht das Spiel in Dropped-D etwas kniffliger als im C-Wahine-Tuning. Wer "Never Going Back Again" also wie Lindsey auf dem Original spielen mchte, nimmt die Version der letzten Notenseite und integriert die kleinen Variationen aus der Gesamttranskription. Denn wer die Nummer rund und flssig aus den Fingern perlen lassen kann, hat damit bestimmt keine Schwierigkeiten.

Das guitar Playalong Never Going Back Again von Fleetwood Mac beinhaltet:

Soundfiles (mp3)

- Song(86 bpm)
- Intro (60 bpm)
- Refrain (60 bpm)

Notentranskription (pdf)

Details
Dateigre: 3,8 MB
Dateiformat: ZIP-Archiv
Kompatibilitt: Windows, Mac OS X, iOS, Windows Phone, Android, Linux
Beschrnkungen: unlimitierter privater Gebrauch, keine Kopien oder Vervielfltigungen erlaubt, nicht kopiergeschtzt


Artikelnummer 20171503-32
Kategorie Playalongs fr E-Gitarre und Bass
Genre: Rock
Interpret: Fleetwood Mac
Instrument: E-Gitarre
Name Beschreibung Dateiformat Vorschau
1. Fleetwood Mac - Never Going Back Again Playalong fr Gitarre Hier gibt esden Song vonFleetwood Mac - Never Going Back Again als Playalong fr Gitarrezum Download. Nach Kauf und Bezahlung steht die Datei in Ihrem Kundenkonto fr 30 Tage zum Download zur Verfgung. Sie knnen die Datei innerhalb dieser 30 Tage 3 x downloaden. ZIP

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung fr diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Fleetwood Mac - Never Going Back Again

Trusted Shops Bewertungen

Unsere Empfehlungen

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zuknftig verhindert.