FliegerRevue Ausgabe 03 2018
Artikelnummer: 20182703

FliegerRevue Ausgabe 03 2018

Artikelnummer: 20182703
sofort verfgbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

5,50 €

inkl. gesetzl. USt,versandfreie Lieferung in DE

Printausgabe oder E-Paper jetzt auswhlen:
Stk
Produktdetails anzeigen

FliegerRevue 03-2018

Enormen Respekt haben westliche Militrs vor dem russischen berschallbomber Tupolew Tu-160. Eine neue Variante soll noch schlagkrftiger werden. Ebenfalls zukunftsweisend, aber zivil: Fliegen wir bald elektrisch auf Kurzstrecken? Airbus, Rolls-Royce und Siemens wollen 2020 eine Versuchsmaschine starten. Innovationen sind auch das Thema der Luft- und Raumfahrtmesse ILA in Berlin. Sie findet im April statt - mit neuem Konzept. Die FliegerRevue 03-2018 ist wieder randvoll mit spannenden Berichten.

Russland plant Neuauflage der Tu-160
In der NATO als "Blackjack" bekannt, ist die Tupolew Tu-160 bis heute das grte und schwerste Kampfflugzeug weltweit. Die Stckzahl des russischen Interkontinentalbombers ist zwar gering, doch die Kampfstrke ist enorm
und eine Neuauflage der Produktion als Tu-160M2 ruckt offenbar in greifbare Nhe.

Vietnam Airlines setzt Flottenmodernisierung fort
Mit 22 Millionen Passagieren im Jahr zhlt Vietnam Airlines zu den vier grten Legacy-Carriern in Sdostasien. Jetzt nimmt die Airline die Westkste der USA ins Visier, dafr sollen moderne A350ULR und Boeing 777X die alten A330 ersetzen.

Katar rstet auf
Die Luftwaffe des Emirats Katar hatte verglichen mit den ppig ausgestatteten Luftstreitkrften seiner Nachbarn eine eher symbolische Bedeutung. Nun sollen neue Kampfjets wie F-15, Rafale und Eurofighter die Kampfkraft der Luftwaffe deutlich strken.

Portugal mustert Alpha Jet aus
Im Februar 2018 werden die Alpha Jet der 103. portugiesischen Schulstaffel zum letzten Flug abheben. Nach 25 Dienstjahren werden die einst von der Bundesluftwaffe bernommenen Maschinen aus dem Flugbetrieb ausscheiden.

E-Fan X soll 2020 starten
An einer BAe 146 sollen jetzt zwei der vier Triebwerke von Elektromotoren ersetzt werden. In 20 Jahren knnte ein komplett hybridelektrisches Regionalverkehrsflugzeug einsatzreif sein.

Special: Pilotenausbildung
Deutschlands jngster Segelflieger hatte seine Lizenz schon im Alter von 15 Jahren erworben und jetzt, bei seinem 16. Geburtstag, berreicht bekommen. Wesentlich weiter sind die polnischen Jagdflieger-Schler in ihrer Ausbildung gekommen. Das Schulflugzeug wird gerade modernisiert. Airbus richtet in den USA seinen zweiten Simulator-Standort ein.

Serie Teil 2: Heinkels Postflugzeuge
Damit die Post zwischen Deutschland und den USA schneller befrdert werden konnte, trugen Schnelldampfer in den 1920er/30er-Jahren ein Flugzeug an Bord, welches schon weit vor Erreichen der Kste startete.

Und natrlich aktuelle Meldungen aus ziviler und militrischer Luftfahrt sowie der Raumfahrt, mit Modellbauteil und interessanten Kurzberichten ...


Artikelnummer20182703
Kategorie FliegerRevue Einzelhefte E-Paper
Seiten: 68
Jahrgang: 2018
Autor: Redaktion FliegerRevue

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung fr diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Leseprobe FliegerRevue 03 2018

Hier knnen Sie ausgewhlte Seiten aus der FliegerRevue probelesen.

PDF
Leseprobe FliegerRevue 03 2018

Trusted Shops Bewertungen

Kunden kauften auch

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zuknftig verhindert.