FliegerRevue Ausgabe 08 2016 FliegerRevue Ausgabe 08 2016 FliegerRevue Ausgabe 08 2016 FliegerRevue Ausgabe 08 2016 FliegerRevue Ausgabe 08 2016

Weitere Variationen wählen

FliegerRevue Ausgabe 08 2016

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 20162708
  • Lieferstatus: sofort lieferbar
  • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
  • Unser Preis: 5,50 €
  • inkl. gesetzl. USt, zzgl. Versand
Wird geladen ...

  • gedruckt oder download
Kategorie:
Jahrgang:
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Erst beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.

Beschreibung

FliegerRevue 08-2016

ILA - Airbus punktet mit der A350XWB
Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung in Berlin hat den Konkurrenzkampf mit Farnborough eingestellt und präsentierte sich als Schaufenster der Zukunftstechnologien. Platzhirsch Airbus zeigte auch in diesem Jahr sein neues Flaggschiff A350XWB.
Foto: Golz

Größtes Tiger Meet aller Zeiten
Spanien war Gastgeber des 55. "NATO Tiger Meets". Über Zaragoza übten "NATO-Raubkatzen" aus 14 Ländern die Zusammenarbeit für künftige multinationale Einsätze. Mit rund 100 Luftfahrzeugen war das Treffen so groß wie noch nie.
Foto: Graegel

Irkut tritt mit der MC-21 an
Stolz präsentierte Russland sein neuestes Flugzeugmodell, die Irkut MC-21. Die 21 steht bei der Maschine für "21. Jahrhundert". Sie soll mit den neuen Modellen Boeing B737 MAX 200 und dem Airbus A320neo mithalten können.

Special: Luftfahrtfotografie
Experten geben Tipps für das Fotografieren in Museen, auf Airshows, Air to Air oder mit Drohnen.
Foto: Golz

Vor 60 Jahren: Tupolew Tu-104 im Liniendienst
Ein Passagierjet mit dem Design eines Bombers: Vor 60 Jahren ging die sowjetische Tu-104 an den Start. Die britische De Havilland Comet, die früher den Linienverkehr aufnahm, musste zur gleichen Zeit wegen Problemen pausieren.
Foto: Sammlung Thiesler

Indien testet Raumfähre
Indien erprobte erstmals den Prototyp einer wiederverwendbaren Raumfähre, dem weitere Tests folgen sollen. Mit der Shuttle-Technologie will die aufstrebende Raumfahrtnation extrem günstige Transporte in den Weltraum realisieren.
Foto: Isro

Jakowlew jak-9
Im ersten Kriegsjahr zeigte sich, dass die sowjetischen Jagdflugzeuge Motoren zu geringer Leistung hatten. Die Jak-9 sollte dies ändern.
Grafik: Bradic

Modellbau: Shuttle-Jäger T-38N
Trumpeter widmet dem aktuellen Bausatz mit der T-38 einer zivilen Variante - aber kann das angesichts der Unterschiede zum Militär-Standardtrainer gut gehen?
Foto: Bradic

Bewertungen (0)

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    PDF


    FliegerRevue 08 2016 Leseprobe:

    FliegerRevue 08 2016 Leseprobe

    Unsere Empfehlungen
    Kunden kauften auch
    Ähnliche Artikel
    Trusted Shops customer reviews: 4.87 / 5.00 of 305 ppvmedien.de reviews