Lufthansa Aviation Training und AMST Aviation gehen Partnerschaft ein

27.03.2017 15:17

AMST-Aviation, ein Tochterunternehmen des Technologieunternehmens AMST Holding, welches sich darauf spezialisiert hat, Trainingslösungen für den zivilen Flugbereich anzubieten, und Lufthansa Aviation Training, ein führender Anbieter für die Ausbildung von Piloten und Kabinenbesatzung, haben im März 2017 eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Zentraler Inhalt der Zusammenarbeit ist Upset Prevention und Recovery (UPRT) Training, das in der Pilotenausbildung aktuell eine immer schwergewichtigere Rolle zur Erhöhung der Sicherheit im Luftverkehr spielt. LAT bringt ihre fliegerische Kompetenz in Form von CBT Theoriemodulen in die Partnerschaft ein, AMST-Aviation das hochrealistische praktische UPRT Training auf DESDEMONA - ein speziell für UPRT geeigneter Flugsimulator, welcher hautnahe Bewegungssimulation inklusive realistischer G-Belastungen in allen Fluglagen ermöglicht.

Weitere Informationen über die Ausbildung für verschiedene Luftfahrtberufe finden Sie hier.

 

Einverstanden!

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.