Porcupine Tree - Shallow Playalong Porcupine Tree - Shallow Playalong

Porcupine Tree - Shallow Playalong

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 20090206-33
  • Lieferstatus: sofort lieferbar
  • Lieferzeit: 0 - 0 Werktage
  • Unser Preis: 5,99 €
  • inkl. gesetzl. USt, zzgl. Versand (Download / Email)
Wird geladen ...

Kategorie:
Interpret:
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Erst beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
Name Beschreibung Format Aktionen
1. Porcupine Tree - Shallow Playalong Hier gibt es den Song von Porcupine Tree - Shallow als Playalong für Schlagzeug zum Download. Nach Kauf und Bezahlung steht die Datei in Ihrem Kundenkonto für 30 Tage zum Download zur Verfügung. Sie können die Datei innerhalb dieser 30 Tage 3 x downloaden. ZIP

Beschreibung

Progressiver Kracher

Hämmernde Heavy-Beats, feine Hi-Hat-Arbeit und raffinierte Akzentverschiebungen - "Shallow" der britischen Prog-Rock-Gruppe Porcupine Tree lebt von den Gegensätzen. Ein ideales Übungsstück für alle, die sich auf hohem Niveau weiterentwickeln möchten.

Seitdem Gavin Harrison 2002 bei Porcupine Tree als Schlagzeuger einstieg, schnellte der Bekanntheitsgrad seines genialen Spiels bei Prog-Rock-Fans und der Drummer-Community in die Höhe. Die Transkription eines seiner Meisterstücke, "Sound Of Muzak" vom Klassiker-Album "In Absentia", hatten wir in auch schon veröffentlicht; sie ist heute im Buch ?Best Of DrumHeads!!Vol. 1" erhältlich. "Shallow" vom 2005er-Album "Dead Wing" ist im Vergleich dazu ziemlich straight, weist aber im Drumming noch genug Spezialitäten auf, sodass euch beim Mitspielen bestimmt nicht langweilig wird.

Zum Anfang recht ruhig

Gavin startet mit einem ziemlich schlichten Grundpattern zum Gitarrenriff der Strophe. Die relativ stark akzentuierte 1 des Riffs wird noch schwerer, indem Harrison die Hi-Hat dort leicht öffnet. Es wäre jedoch kein echter Porcupine-Tree-Groove würden die sensiblen und wohlportionierten Gostnotes auf der Snaredrum fehlen. Ich empfehle euch sie zum Einstieg erst mal wegzulassen. Natürlich bekommt ihr das authentische Feeling des Songs nur so richtig mit ihnen hin. In der Bridge (Teile B und E) sind die Keyboards dominant. Das führt schlagartig zu einem völlig neuen Klangbild. Bemerkenswert dabei sind die Akzente auf der Snaredrum im Drei-Achtel-Abstand. Durch diese Verschiebung weg vom herkömmlichen 2-und-4-Backbeat erhält diese Passage eine enorme Spannung. Achtet darauf, dass ihr nicht zu fest in die Snare haut, damit die Leichtigkeit dieses Songteils nicht in die Binsen geht...

Das DrumHeads!!-Playalong Shallow von Porcupine Tree beinhaltet:

Soundfiles (mp3)
- Instrumental, Drums, Bass und Gitarre
- Instrumental, ohne Drums, mit Bass und Gitarre und Klick-Track

Notentranskription (pdf)

Details
Dateigröße: 14 MB
Dateiformat: ZIP-Archiv
Kompatibilität: Windows, Mac OS X, iOS, Windows Phone, Android, Linux
Beschränkungen: unlimitierter privater Gebrauch, keine Kopien oder Vervielfältigungen erlaubt, nicht kopiergeschützt

Bewertungen (0)

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Hörprobe


    Porcupine Tree - Shallow Playalong:

    Bitte verwenden Sie, um die Hörprobe abspielen zu können, die aktuellste Version des Adobe Flash Player.
    Die aktuelle Version finden Sie hier.


    Unsere Empfehlungen
    Kunden kauften auch
    Ähnliche Artikel
    Trusted Shops customer reviews: 4.81 / 5.00 of 257 ppvmedien.de reviews