SOUNDCHECK Ausgabe 11 2003

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 20030111
  • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
  • Unser Preis: 3,90 €
  • inkl. gesetzl. USt, zzgl. Versand
Wird geladen ...

Kategorie:
Jahrgang:
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Erst beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.

Beschreibung

Tests
Gitarren, Bässe, Amps & Zubehör:
günstige Halbakustik-Gitarren:
Johnson JP-JA-T, Career The Rod & Harley Benton HBE-1335-2TS
E-Gitarre: PRS Singlecut Trem
Akustikverstärker: Behringer ACX1000
Einsteigersets: Ibanez Jumpstart
Bass: Yamaha TRB6 JP2

Keyboards, Studio, Stage, Light, Drums
Add-on-Snares: Peace Auxiliary Snares
Drum-Hocker: World Max D 3000
Rods: Carbo-Rods
Zubehör: Jam Club Pocket Groove
Percussion: Headliner HC512VSB
Software: Steinberg Cubase SX 2.0
USB-Audio-Interface:
Tascam US-122
Software: Emagic Space Designer
Recording-Tools: Samson C-Class
Stereo-Channel-Strip: Focusrite
Platinum TwinTrak Pro
Digital-Recorder:
Boss BR-864 Stage
Aktiv-PA: dB Technologies S 400
Aktivboxen:
Voice Systems Shark 10
Funksystem: AKG WMS 4000
Live-Mixer: Allen & Heath PA 20
Scanner:
Martin MC-Showtime & MX1

Specials & Storys
Muse: Wir sprachen mit Muse über ihr drittes Album "Absolution" und fanden unter anderem heraus, dass Mastermind Bellamy auf deutsche Amps abfährt.
Robert Palmer: Das letzte Interview mit dem Dandy des Rock.
Making of Glow: "At Your Own Risk" Sänger Danny Humphreys und Produzent Chris Wolff setzen auf mobiles Recording
Kolumne: "Guitarjunkie" Micky Wolfs "Tacheles"
News Spezial: SOUNDCHECK Musiker Camp

Workshops
Workshop: Percussion mit PiTTi Hecht
Workshop: Gitarre mit Martin Schmidt

Rubriken
Demo-Check: Pop-Rock
Indie-Check: Durstig
Take Away

Bewertungen (0)

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Unsere Empfehlungen
    Ähnliche Artikel
    Trusted Shops customer reviews: 4.87 / 5.00 of 305 ppvmedien.de reviews