Stray Cats - Rumble in Brighton Gitarre Playalong
Artikelnummer: 20121503-31

Stray Cats - Rumble in Brighton Gitarre Playalong

Artikelnummer: 20121503-31
sofort verfgbar

Lieferstatus: sofort lieferbar

Lieferzeit: 0 Werktage

5,99 €

inkl. gesetzl. USt,zzgl. Versand (Download / Email)

Stk
Produktdetails anzeigen

Rumble in Brighton stammt von dem selbstbetitelten, 1981 verffentlichten Debtalbum der amerikanischen Rockabilly-Revival- Band Stray Cats. Die Nummer wurde von Brian Setzer (g, voc) und Drummer Slim Jim Phantom geschrieben, inspiriert durch einen Zeitungsartikel ber die Kmpfe zwischen Rockern und Mods am Strand von Brighton in England. (Mehr Infos zu diesem Thema vermittelt der empfehlenswerte Film Quadrophenia von 1979, mit der gleichnamigen Rockoper der Who als Soundtrack.)

In der originalen Studio-Fassung hat Brian Setzer eine zweite Gitarre overdubbt; wir haben eine Live-Version mit nur einer Gitarre transkribiert, die sich aber vom Original nur marginal unterscheidet und an einigen Stellen eher noch interessanter ist. Der ganze Song muss geshuffelt gespielt werden, wie man den eingeklammerten Noten hinter der Tempoangabe entnehmen kann. Er wird gestaltet mit fnf Komponenten: Strophe, Refrain, Bridge, Interlude und Solo. Im Intro werden direkt einige dieser Elemente vorgestellt. Nach dem triolischen Auftakt mit dem H7#9-Akkord folgen acht Takte mit dem Thema aus der Bridge. Hier gilt es besonders darauf zu achten, dass die Diskantsaiten nach dem Anschlag der Akkorde weiter klingen, whrend auf den Basssaiten die aufsteigende Melodielinie gespielt wird. Danach folgt fr sechs Takte das Refrain-Thema, bestehend aus mit Palm-Mute gespielten Doublestops.

Nach weiteren vier Takten mit dem Bridge-Thema kommen wir zur musikalisch interessantesten Komponente, dem hier vorweggenommenen Riff aus dem Interlude. Von den acht Takten mssen die ersten sieben mit Palm-Mute gespielt werden. Wichtig sind dabei die Betonungen, zu erkennen an den kleinen Pfeilen unter den Noten. An diesen Stellen muss etwas fester angeschlagen werden, denn hier sind die die Melodie ergebenden Basstne eingebaut, und die sollten etwas lauter als der Rest sein. Diese Bassmelodie besteht im ersten Takt aus den Tnen E, G, H und G. Dann erfolgt ein Slide auf den neuen Anfangston, und damit ergibt sich die Sequenz C#, A, E, A. Dieses Schema im zweiten Takt, bei dem auf dem Zhlwert drei immer die leere E-Saite zum Einsatz kommt, wird fr die nchsten vier Takte beibehalten. Die Sequenz steigt mit jedem Takt einen Ton hher, und da sie auf E-Dorisch bezogen ist, lauten die nchsten Tne D, H, E, H, dann folgen E, C#, E, C# usw. Zum Abschluss des langen Intros gibt's nochmal vier Takte Bridge-Thema. Auch die anschlieende Strophe wird mit Palm-Mute gespielt.

Es handelt sich um eine Variante des Interlude-Themas, oder besser umgekehrt, denn die Strophe ist die einfachere Ausgangsbasis. Auch hier finden wir eine Bassmelodie, allerdings nur auf die beiden Akkorde E-Moll und A-Moll bezogen. Die folgenden Teile sind uns aus dem Intro schon gut bekannt, nur die zweite Bridge gestaltet Brian Setzer live mit einem viertaktigen Soloeinwurf etwas flockiger als in der Studiofassung. Das Solo ist zwar nicht besonders lang, aber ausgesprochen stil- und geschmackvoll, und Brian Setzer bietet einige trickreiche Licks an. So startet er mit einem Repeating-Lick mit Slides und einer Leersaite als Pedal-Tone. Interessant sind auch die Double-Pull-off- Figuren, die er gleich fnfmal hintereinander von der hohen E- bis zur A-Saite anbietet. Die letzten zehn Takte des Solos sind an Refrain und Bridge angelehnt, das Refrain-Thema wird aber in einer hheren Lage gespielt.

Das guitar Playalong Rumble in Brighton von Stray Cats beinhaltet:

- Song (188 bpm)
- Info Song
- Info Intro 1
- Refrain & Bridge Thema (118 bpm)
-Info Intro 2
- Interlude Thema (118 bpm)
- Info Solo
- Solo (118 bpm)
- Playalong L/R (188 bpm)
- Playalong no Bass (188 bpm)

Playalong L/R ist zum einfachen Ausblenden der Rhythmus- und Solo-Spur per Pan-Regler.

Notentranskription (pdf)

Details
Dateigre: 27,3 MB
Dateiformat: ZIP-Archiv
Kompatibilitt: Windows, Mac OS X, iOS, Windows Phone, Android, Linux
Beschrnkungen: unlimitierter privater Gebrauch, keine Kopien oder Vervielfltigungen erlaubt, nicht kopiergeschtzt


Artikelnummer20121503-31
Kategorie Playalongs fr E-Gitarre und Bass
Genre: Pop
Interpret: Stray Cats
Instrument: E-Gitarre
NameBeschreibungDateiformatVorschau
1.Stray Cats - Rumble in Brighton Playalong fr GitarreHier gibt esden Song vonStray Cats - Rumble in Brighton als Playalong fr Gitarrezum Download. Nach Kauf und Bezahlung steht die Datei in Ihrem Kundenkonto fr 30 Tage zum Download zur Verfgung. Sie knnen die Datei innerhalb dieser 30 Tage 3 x downloaden.ZIP

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung fr diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Stray Cats - Rumble in Brighton

Trusted Shops Bewertungen

Unsere Empfehlungen

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zuknftig verhindert.