Teilnahmebedingungen

Teilnahme- und Durchführungsbedingungen für Online-Gewinnspiele & Produktbewertungen

Das Gewinnspiel wird veranstaltet / durchgeführt von:

PPVMedien GmbH

Dachauer Str.37b

85230 Bergkirchen

Deutschland

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind Kunden, die ein Kundenkonto der PPVMedien GmbH (www.ppvmedien.de) besitzen und das 18. Lebensjahr vollendet haben. Minderjährige, die noch nicht das 18. Lebensjahr vollendet haben, sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Eine Gewinnausschüttung an Minderjährige, deren Teilnahe ausgeschlossen ist findet nicht statt.

Nicht teilnahmeberechtigt sind Mitarbeiter des Veranstalters, sowie deren Mutter- oder Tochtergesellschaften und Agenturen, Lizenznehmer und deren Agenturen sowie sonstige an der Konzeption und Umsetzung dieses Gewinnspiels unmittelbar beteiligte Personen, sowie Familienmitglieder und Haushaltsmitglieder aller vorstehend aufgeführten Personen.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden. Die Beschlüsse des Veranstalters in allen mit diesem Gewinnspiel zusammenhängenden Angelegenheiten sind final und verbindlich.

Teilnahme

Das Gewinnspiel beginnt am 01.12.2016 und endet am 31.12.2017 23:59 Uhr (CET).Teilnahme am Gewinnspiel müssen die folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

Übermitteln Sie eine Bewertung eines Produkts auf www.ppvmedien.de, die den Richtlinien des Veranstalters für Produktbewertungen durch Kunden auf ppvmedien.de. entsprechen muss. Diese Richtlinien sind im Internet unter Richtlinien für Produktbewertungen abrufbar.

Ihre Bewertung wird nach deren Eingang vom Veranstalter geprüft, ob sie den vorgenannten Richtlinien entspricht. Ist dies der Fall, wird sie vom Veranstalter freigegeben und veröffentlicht. Erst nach Freigabe und Veröffentlichung der Bewertung können Sie am Gewinnspiel teilnehmen. Je mehr Bewertungen Sie schreiben, umso mehr Chancen haben Sie zu gewinnen.

Die Teilnahme wird durch den Veranstalter elektronisch protokolliert.

Im Falle eines Disputs bezüglich einer Teilnahme gilt der rechtmäßige Besitzer der E-Mail-Adresse, die zur Anmeldung verwendet wurde, als der Teilnehmer. Der „rechtmäßige Besitzer“ ist die natürliche Person, der von einem Internet Service Provider, Online Service Provider oder einer anderen, für die Vergabe von E-Mail-Adressen für die in der für die Teilnahme verwendeten E-Mail-Adresse vorkommenden Domain verantwortlichen Organisation, eine E-Mail-Adresse zugewiesen wurde. Die potentiellen Gewinner können aufgefordert werden, gegenüber dem Veranstalter den Nachweis zu erbringen, dass sie der rechtmäßige Besitzer sind, oder den Anspruch auf den Preis verlieren.

Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit seiner Daten, insbesondere seiner E-Mail- und / oder Post-Adresse selbst verantwortlich. Teilnahmen mit ungültigen / unvollständigen Daten, zum Beispiel nicht funktionierenden oder inaktiven E-Mail-Adressen werden disqualifiziert.

Ein Anspruch auf Registrierung für das Gewinnspiel oder die Teilnahme am Gewinnspiel besteht nicht.

Für die Anmeldung und Durchführung des Gewinnspiels können ggf. Kosten für Internetzugang und Nutzungsgebühren durch den Internet Service Provider des Teilnehmers anfallen.

Durchführung und Abwicklung
Innerhalb von 15 Tagen nach Beendigung des Gewinnspiels wird der/werden die Gewinner zufällig per Losverfahren aus allen teilnahmeberechtigten Teilnehmern des im Abschnitt Teilnahme genannten Zeitraums ausgewählt. Um an der Auslosung teilnehmen zu können, muss die Anmeldung innerhalb des genannten Zeitraums stattgefunden haben.

Der Gewinner wird per E-Mail oder auf dem Postweg vom Veranstalter schriftlich benachrichtigt. Der Gewinner muss auf die Benachrichtigung innerhalb der dort genannten Frist antworten, ansonsten verfällt der Anspruch auf den Gewinn. In diesem Fall behält sich der Veranstalter vor, per Los einen neuen Gewinner zu ermitteln.

Die im Rahmen des Gewinnspiels präsentierten Preise können hinsichtlich der Farbe, des Modells, der technischen Ausstattung o.ä. abweichen, haben aber stets einen vergleichbaren Wert und eine gleichwertige Ausstattung. Die Preise sind vom Umtausch ausgeschlossen, nicht übertragbar, eine Barauszahlung ist nicht möglich und es können keine anderen Preise als Ersatz ausgewählt werden. Sachpreise werden vom Veranstalter oder einem von ihm beauftragten Dritten per Spedition, Paketdienst oder Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse kostenfrei versendet. Darüber hinaus anfallende Kosten wie Zölle o. ä. hat der Gewinner zu vereinbaren. Für den Fall, dass die Lieferung über eine Spedition erfolgt, wird sich die Spedition mit dem Gewinner in Verbindung setzen, um einen Liefertermin zu vereinbaren.

Falls:
(a) ein Preis oder eine Gewinnbenachrichtigung unzustellbar ist oder
(b) der Gewinner den Preis ablehnt,

wird dieser Gewinner disqualifiziert. In diesem Fall behält sich der Veranstalter vor, per Los einen neuen Gewinner zu ermitteln.

Die Chance auf einen Gewinn eines Preises hängt von der Anzahl der berechtigten Teilnahmen für die Auslosung ab.

Beschreibung der Preise

Ein (1) Gewinner gewinnt einen (1) ihm zufällig zugelostes Taschenmesser (guitar) von 19,99 €(Euro)

Allgemeine Bedingungen
Der Veranstalter behält sich vor, nach eigenem Ermessen das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung zu beenden. Diese Möglichkeit besteht für den Veranstalter insbesondere dann, wenn aus technischen oder rechtlichen Gründen die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet ist. In diesem Fall behält sich der Veranstalter das Recht vor, den Preis unter den bis zum Zeitpunkt des Abbruchs eingegangenen, teilnahmeberechtigten Teilnehmern zu verlosen.

Der Veranstalter behält sich ebenfalls vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen:

(a) bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Gewinnspiels,
(b) bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen,
(c) bei unlauterem Handeln oder
(d) bei falschen oder irreführenden Angaben in Zusammenhang mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel.

Der Versuch einer Person, den rechtmäßigen Ablauf des Gewinnspiels z.B. durch technische Hilfsmittel zu beeinträchtigen, kann eine Verletzung von Straf- oder Zivilgesetzen darstellen. Sollte ein solcher Versuch von einer Person unternommen werden, behält sich der Veranstalter das Recht vor, Schadensersatzforderungen auf dem Rechtsweg einzuklagen, sowie Gewinne abzuerkennen und zurückzufordern. Die Nichtdurchsetzung einer in diesen offiziellen Teilnahmebedingungen enthaltenen Bestimmung stellt keinen Verzicht des Veranstalters auf die Einhaltung dieser Bestimmung dar.

Datenschutz
Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass der Veranstalter alle zur Durchführung des Gewinnspiels erforderlichen Daten für die Dauer des Gewinnspiels speichert. Im Falle eines Gewinnes behält sich der Veranstalter vor, den Vornamen und den Nachnamen (gekürzt auf den Anfangsbuchstaben) des Gewinners sowie dessen Wohnort auf der Homepage www.ppvmedien.de, im Newsletter oder auf Social Media Kanälen (Facebook, Twitter, Google+) zu veröffentlichen. Der Teilnehmer kann der Veröffentlichung nach Benachrichtigung über den Gewinn jederzeit per E-Mail an bestellung@ppvmedien.de oder auf dem Postweg an die unten in diesem Abschnitt angegebenen Daten des Veranstalters widersprechen. Der Veranstalter wird den Teilnehmer auf das Widerspruchsrecht gesondert in der Gewinnbenachrichtigung hinweisen.

Der Veranstalter hat Dienstleistungen, die für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels notwendig sind, teilweise auf Dritte („Kooperationspartner“) übertragen. Die Daten der Teilnehmer werden von dem / den Kooperationspartner(n) zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels für die Dauer des Gewinnspiels gespeichert. Sämtliche Daten werden nach Beendigung und Abwicklung des Gewinnspiels gelöscht.

Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass seine Daten zu den genannten Zwecken durch Dritte verarbeitet, insbesondere vom Veranstalter an Dritte übermittelt werden.

Die Teilnehmer können die zu der Verarbeitung ihrer Daten gegebene Einwilligung jederzeit widerrufen. Mit dem Widerruf tritt der Teilnehmer von seiner Teilnahme am Gewinnspiel zurück. Ferner hat der Teilnehmer bezüglich der erhobenen Daten die durch das Bundesdatenschutzgesetz gewährleisteten Rechte auf Auskunft und – sofern die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür vorliegen (vgl. § 35 BDSG) – auf Berichtigung, Sperrung und Löschung.

Die genannten Rechte sind auszuüben durch eine Nachricht auf dem Postweg an:

PPVMedien GmbH

z.Hd. der Marketingabteilung

Dachauer Str. 37b

85230 Bergkirchen

Deutschland

Haftung
Der Veranstalter wird mit der Erfüllung bzw. Übergabe des Gewinns an den Teilnehmer von allen Verpflichtungen frei, sofern je nach Art des Gewinnspiels überhaupt eine rechtsverbindliche Verpflichtung des Veranstalters gegenüber dem Teilnehmer entsteht.

Gewährleistungsansprüche an Gewinnen, die von Kooperationspartnern für das Gewinnspiel zur Verfügung gestellt werden, sind ausschließlich diesen gegenüber geltend zu machen.

Der Veranstalter haftet im Falle von Arglist, Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen. Schäden, die vom Veranstalter durch einfache Fahrlässigkeit verursacht wurden, werden nur ersetzt, wenn es sich dabei um die Verletzung einer wesentlichen Pflicht handelt, deren Nichteinhaltung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und/oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels ermöglicht und auf deren Erfüllung der Teilnehmer regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflicht).

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für die Insolvenz eines Kooperationspartners, sowie für die sich hieraus für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels ergebenden Folgen. Beschlüsse des Veranstalters in allen mit dem jeweiligen Gewinnspiel zusammenhängenden Angelegenheiten sind final und verbindlich. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Druckfehler oder mechanische Fehler zu korrigieren.

Ebenfalls übernimmt er keine Verantwortung für verloren gegangene, beschädigte, unleserliche, unvollständige oder verspätet eingehende Anmeldungen, unabhängig davon, ob diese auf Verzögerungen bei der Beförderung oder Unvollständigkeit aufgrund von Systemfehlern beruhen. Der Veranstalter übernimmt weiterhin keine Verantwortung für nicht oder nicht vollständig erhaltene Anmeldungen aufgrund von Umständen höherer Gewalt, wie beispielsweise Verkehrsstau, unberechtigte Eingriffe Dritter, Funktionsstörungen von Computer- oder Telekommunikationssystemen oder unrichtige oder gescheiterte Aufnahme eingehender Datenübermittlungen. Der Nachweis der Übermittlung gilt nicht als Nachweis des Zugangs beim Veranstalter. Der Gewinner ist für alle anzuwendenden Steuern, Abgaben und Gebühren, die nicht in diesen Teilnahmebedingungen festgelegt wurden, selbst verantwortlich.

Sonstiges
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar unter Ausschluss der Verweisungsvorschriften des internationalen Privatrechts. Für den Fall, dass der Käufer Verbraucher ist, gilt dies nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.


Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.