The Beatles - Ticket To Ride Playalong The Beatles - Ticket To Ride Playalong

The Beatles - Ticket To Ride Playalong

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 20170205-31
  • Lieferstatus: sofort lieferbar
  • Lieferzeit: 0 - 0 Werktage
  • Unser Preis: 3,99 €
  • inkl. gesetzl. USt, zzgl. Versand (Download / Email)
Wird geladen ...

Kategorie:
Genre:
Interpret:
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Erst beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
Name Beschreibung Format Aktionen
1. The Beatles - Ticket To Ride

Hier gibt es den Song von The Beatles - Ticket To Ride als Playalong für Schlagzeug zum Download. Nach Kauf und Bezahlung steht die Datei in Ihrem Kundenkonto für 30 Tage zum Download zur Verfügung. Sie können die Datei innerhalb dieser 30 Tage 3 x downloaden.

ZIP

Beschreibung

Dieser Pop-Klassiker demonstriert das vollkommen songdienliche und effektive Spiel von Ringo Starr. Der Beatles-Evergreen dürfte auch für Trommel-Einsteiger nicht zu schwer sein.

Obwohl er nicht für komplexe Arrangements und filigrane Spieltechnik bekannt ist, zählt Ringo Starr zu den bekanntesten Schlagzeugern der Rock- und Popmusik, dessen Stil man gleich nach wenigen Beats erkennt.

Geboren als Richard Henry Parkin 1940 in Liverpool, kam er mit 16 Jahren zum Schlagzeugspiel. Nach einigen Gastspielen in verschiedenen Skiffle-Bands erhielt er 1959 einen Job bei der etablierten Liverpooler Band Rory & The Hurricanes. Er tourte durch England, Deutschland und Frankreich und legte sich zu dieser Zeit - wegen seines Faibles für Ringe - den Künstlernamen Ringo Starr zu.

1961 lernte er als Teil der expandierenden Rock'n'Roll-Clubszene die Beatles in Hamburg kennen und sprang gelegentlich für deren Drummer Pete Best ein. Ein Jahre später wurde er dann festes Mitglied und Teil der Fab Four.

In der Folgezeit sollten die vier Pilzköpfe die Popmusik revolutionieren - mit stilistischer Vielfalt und kompositorischen Glanzleistungen. Auch wenn John Lennon und Paul McCartney als führende Kreativköpfe der Band galten, inspirierten Ringos Wortwitzeleien wie in "A Hard Day's Night" oder "Eight Days a Week" so manchen Song. Außerdem brachte es Ringo mit "Octopus's Garden" zu einem Nummer-eins-Hit in England; auf "Yellow Submarine" ist ebenfalls Ringos Stimme zu hören. Auch wenn Ringo mit seiner positiven Laune die beiden Streithähne Lennon und McCartney oft besänftigen konnte, ließ sich der drohende Bruch der Band nicht mehr verhindern. Im 10. April 1970 wurde das Ende der Beatles verkündet.

Danach arbeitete Ring Starr vor allem mit anderen Künstlern wie Bob Dylan, Skiffle-Legende Lonnie Donegan, B.B. King, Carly Simon und John Entwistle zusammen. Außerdem spielte er auf den Solo-Platten seiner Ex-Beatles-Kollegen und brachte selbst fleißig Solo-Alben heraus. 2015 erschien mit  "Postcards from Paradise" sein 18. Soloalbum nach der Trennung der Beatles.  

Das DrumHeads!!-Playalong "Ticket to Ride" von The Beatles beinhaltet:


Soundfiles (mp3)

- als Instrumental mit Drums, Bass und Gitarre 
- als Instrumental ohne Drums, mit Bass und Gitarre
- als Instrumental ohne Drums, mit Bass und Gitarre und Klick-Track

Notentranskription (pdf)


Details

Dateigröße: 12,2 MB
Dateiformat: ZIP-Archiv
Kompatibilität: Windows, Mac OS X, iOS, Windows Phone, Android, Linux
Beschränkungen: unlimitierter privater Gebrauch, keine Kopien oder Vervielfältigungen erlaubt, nicht kopiergeschützt

Bewertungen (0)

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Hörprobe


    The Beatles - Ticket To Ride Playalong Hörprobe:

    Bitte verwenden Sie, um die Hörprobe abspielen zu können, die aktuellste Version des Adobe Flash Player.
    Die aktuelle Version finden Sie hier.


    Unsere Empfehlungen
    Ähnliche Artikel
    Trusted Shops customer reviews: 4.88 / 5.00 of 263 ppvmedien.de reviews