The Stranglers - Nice n` Sleazy Gitarre Playalong
Artikelnummer: 20181505-30

The Stranglers - Nice n` Sleazy Gitarre Playalong

Artikelnummer: 20181505-30
sofort verfgbar

Lieferstatus: sofort lieferbar

Lieferzeit: 0 Werktage

5,99 €

inkl. gesetzl. USt,zzgl. Versand (Download / Email)

Stk
Produktdetails anzeigen

Die englische Band The Stranglers wurde im Herbst 1974 als The Guildford Stranglers gegrndet.

Sie bestand aus Gitarrist/Snger Hugh Cornwell, Bassist/Snger Jean-Jacques Burnel, Drummer Jet Black (mit brgerlichem Namen Brian Duffy) und dem schwedischen Keyboarder Hans Wrmling, der aber bald gegen Dave Greenfield ausgetauscht wurde. Das Quartett machte sich schnell einen Namen in der Pub-Rock-Szene.

Ab 1976 - der Bandname war inzwischen auf The Stranglers verkrzt - galten sie als Mitinitiatoren der Punk-Bewegung, obwohl ihr Alter deutlich ber dem anderer Punkbands lag und sie sich musikalisch wesentlich vielschichtiger prsentierten. Ihr aggressives, kompromissloses Benehmen mit Machosprchen und Pbeleien entsprach allerdings voll und ganz dem Punk, zudem waren sie als Vorgruppe auf den England-Tourneen der USamerikanischen Punker Ramones und Patti Smith Group aufgetreten.

Die ersten drei Alben - Rattus Norvegicus, No More Heroes und Black and White - waren sehr erfolgreich, und Single-Auskopplungen wie "Peaches" oder "No More Heroes" wurden schnell zu Punk- Klassikern. Die Musik war geprgt von den treibenden Basslinien Jean-Jacques Burnels, Dave Greenfields Keyboardsounds und dem rauhen Gesang und den Texten von sowohl Burnel als auch Cornwell. Ende der `70er wurde ihre Musik zunehmend melodischer und komplexer; ihr 1981er Album La Folie brachte dann mit der Single "Golden Brown" (siehe guitar 10/2013) ihren grten Hit.

1990 stieg Hugh Cornwell aus, fr ihn kam der Vibrators- Gitarrist John Ellis, der seinerseits im Jahr 2000 von Baz Warne abgelst wurde. 2014 feierte die Band ihr 50-jhriges Bestehen mit einer Tour. Bis dato sind 17 Studioalben erschienen; die Stranglers sind noch heute unterwegs und damit eine der wenigen berlebenden und konstant erfolgreichen Bands der englischen Punkszene. "Nice n` Sleazy" stammt vom 1978er Album Black and White.

Bei ihrem Konzert im Londoner Battersea Park am 16. September 1978 holten die Stranglers zu diesem Song mehrere Stripperinnen auf die Bhne, die teilweise recht freizgig agierten. Dadurch fhlten sich einige Zuschauer animiert, sich ebenfall auszuziehen, so dass schlielich- zum groen Bedauern der mnnlichen Besucher - die Polizei einschritt. Leider ist das mitgeschnittene Video inzwischen auf Youtube gelscht.

Das guitar Playalong Nice n` Sleazy von The Stranglers beinhaltet:

Soundfiles (mp3)

- Song (105 bpm)
- Interlude (85 bpm)
- Chorus (85 bpm)
- Playalong L/Bass(172 bpm)

Playalong L/Bass ist zum einfachen Ausblenden der Rhythmus- und Solo-Spur per Pan-Regler.

Notentranskription (pdf)

Details
Dateigre: 12,4 MB
Dateiformat: ZIP-Archiv
Kompatibilitt: Windows, Mac OS X, iOS, Windows Phone, Android, Linux
Beschrnkungen: unlimitierter privater Gebrauch, keine Kopien oder Vervielfltigungen erlaubt, nicht kopiergeschtzt


Artikelnummer20181505-30
Kategorie Playalongs fr E-Gitarre und Bass
Genre: Punk
Interpret: The Stranglers
Instrument: E-Gitarre
NameBeschreibungDateiformatVorschau
1.The Stranglers - Nice n` Sleazy Playalong fr GitarreHier gibt esden Song vonThe Stranglers - Nice n` Sleazy als Playalong fr Gitarrezum Download. Nach Kauf und Bezahlung steht die Datei in Ihrem Kundenkonto fr 30 Tage zum Download zur Verfgung. Sie knnen die Datei innerhalb dieser 30 Tage 3 x downloaden.ZIP

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung fr diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

The Stranglers - Nice n` Sleazy

Trusted Shops Bewertungen

Unsere Empfehlungen

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zuknftig verhindert.