Tower Of Power -  Page One Playalong Tower Of Power -  Page One Playalong

Tower Of Power - Page One Playalong

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 20170205-32
  • Lieferstatus: sofort lieferbar
  • Lieferzeit: 0 - 0 Werktage
  • Unser Preis: 3,99 €
  • inkl. gesetzl. USt, zzgl. Versand (Download / Email)
Wird geladen ...

Kategorie:
Genre:
Interpret:
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Erst beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
Name Beschreibung Format Aktionen
1. Tower Of Power - Page One Playalong

Hier gibt es den Song von Tower Of Power - Page One als Playalong für Schlagzeug zum Download. Nach Kauf und Bezahlung steht die Datei in Ihrem Kundenkonto für 30 Tage zum Download zur Verfügung. Sie können die Datei innerhalb dieser 30 Tage 3 x downloaden.

ZIP

Beschreibung

Tower of Power sind ihrem Stil seit der Gründung 1968 treu geblieben. Auch ihr Song "Page One" aus dem Jahr 2003 sprüht nur so vor David Garibaldis Ghost-Grooves.

David Garibaldi gilt als Pionier des modernen Funk. 1946 wird er in Oakland, Kalifornien geboren. Bereits im Alter von zehn Jahren widmet er sich dem Schlagzeugspiel. Kurz vor Ende seiner Highschool-Zeit hat er schon seinen ersten Profi-Job bei Sid Reis Big Band in der Tasche. Dem nahenden Vietnamkrieg kann er dank seines Engagements im Militärorchester entgehen.

1970 lotst ihn Emilio Castillo, Chef und Mitbegründer der Band Tower of Power, in die Band. Das Zusammenspiel mit Basser Rocco Prestia passt wie Arsch auf Eimer; die beiden sollten auf Jahre hinaus eine der versiertesten Rhythmusgruppen des Funk bilden.

1972 kann die Funkformation, bei der auch Bläser mit an Bord sind, mit dem ersten Album "Bump City" international erstmals punkten. Garibaldi entwickelt das "Two Level Concept" - einen Fluss aus starken Akzenten im Wechsel mit präsenten, aber sehr leise gespielten Ghostnotes. Als erfolgreichstes Album gilt das gleichnamige "Tower of Power" von 1973, das 500.000 Exemplare verkauft.

1980 verlässt Garibaldi die Band, um sich anderen Projekten, unter anderem mit Larry Carlton, Boz Scaggs und Gino Vannelli zuzuwenden. 1998 erfolgt dann die Rückkehr zu Tower of Power. In Tour-freien Zeiten widmet er sich seinem Side-Projekt "Talking Drums", in dem er seine Latin-Leidenschaft ausleben kann. Auch als Lehrbuchautor ist er gefragt, um dem Trommel-Nachwuchs sein Two Level Concept nahezubringen.

Das DrumHeads!!-Playalong "Page One" von Tower of Power beinhaltet:


Soundfiles (mp3)

- als Instrumental mit Drums, Bass und Gitarre 
- als Instrumental ohne Drums, mit Bass und Gitarre
- als Instrumental ohne Drums, mit Bass und Gitarre und Klick-Track  

Notentranskription (pdf)


Details

Dateigröße: 20,3 MB
Dateiformat: ZIP-Archiv
Kompatibilität: Windows, Mac OS X, iOS, Windows Phone, Android, Linux
Beschränkungen: unlimitierter privater Gebrauch, keine Kopien oder Vervielfältigungen erlaubt, nicht kopiergeschützt

Bewertungen (0)

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Hörprobe


    Tower Of Power - Page One Playalong Hörprobe:

    Bitte verwenden Sie, um die Hörprobe abspielen zu können, die aktuellste Version des Adobe Flash Player.
    Die aktuelle Version finden Sie hier.


    Ähnliche Artikel
    Trusted Shops customer reviews: 4.89 / 5.00 of 239 ppvmedien.de reviews