guitar deluxe 1 - schöol of metal III

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 20121521
  • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
  • Unser Preis: 5,90 €
  • inkl. gesetzl. USt, zzgl. Versand
Wird geladen ...

Kategorie:
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Erst beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.

Beschreibung

Lead Guitar Attacks!

Mit dem neuen Sonderheft von guitar schöol of metal III lernst du im Handumdrehen Pentatonik-Licks und Soli spielen. Gitarrenhelden wie Kirk Hammet (Metallica), Zakk Wylde (Ozzy Osbourne, Black Label Society) oder Dimebag Darrell (Pantera) und deren Spielweisen werden genau unter die Lupe genommen.

Auf insgesamt 94 Tracks verteilen sich die einzelnen Lern-Pakete für dein Gitarrenspiel:

  • Warm-Ups
  • Pentatonik
  • Pentatonik-Soli
  • Pentatonik allover
  • Zweistimmige Leads
  • Molltonleiter
  • Speed Licks
  • Göttersoli

Warm-Ups

Jeder Gig, jede Jam-Session, jede Übung auf der Gitarre sollte mit dem richtigen Warm-Up, also Aufwärm-Übungen, beginnen. Ohne entsprechendes Warm-Up grüßen ganz schnell Muskelverspannungen oder Sehnenscheiden-Entzündungen. Und DAS ist sicher KEIN Metal. ;)

Pentatonik für Metal Gitarristen

Was haben Jazz, Blues, Pop, Rock, Hard Rock und Heavy Metal gemeinsam? Rüschtüsch! Die gute, alte Pentatonik-Scale. Nicht umsonst gilt die Pentatonik als die Tonleiter, die am meisten zum Einsatz kommt. Ist aber auch relativ klar, warum. Sie ist einfach zu lernen und passt fast immer wie die Faust auf's Auge.

Außerdem kann die Pentatonik wunderbar erweitert werden. Fragt mal Tony Iommy von Black Sabbath nach dem berühmt-berüchtigten Tritonus (Des Teufels Intervall).

In insgesamt 3 Lektionen erfährst du alles über die Pentatonik. Von den Grundlagen bis hin zu ausgefuchsten Soli. Ganz easy kommst du so zu deinen ersten Metal-Pentatonik-Licks.

Wenn du auf der Bühne den Metaler raushängen lassen willst, bist du hier genau richtig!

Zweistimmige Leads verstehen & komponieren

Aces High, Master of Puppets, The Trooper - jede große Hard Rock und Heavy Metal Band hat mal einen Song geschrieben, in dem zweistimmge Gitarren-Leads vorkommen.

Angefangen hat alles mit Fleetwood Mac und Thin Lizzy. Dort hat man zum ersten (und besten) Mal, dieses Zusammenspiel zweier Lead-Gitarren erleben dürfen.

Zweistimmige Leads bereichern einen Song ungemein, insbesondere dann, wenn wirkliche Könner am Start sind.

Bei Iron Maiden oder Metallica kann man das ja durchaus behaupten.

Molltonleiter beherrschen

"Hinfort mit Happy-Dur, man umgebe mich mit Moll."
Keine Ahnung, von wem das Zitat ist. Fakt ist aber, dass es ohne Molltonleiter keinen Metal gibt. Punkt.
Oder könnt ihr euch Black Metal auf Dur vorstellen? Nicht wirklich evil, was?

Und selbst die Sirenen von Odysseus werden ihn nicht mit Dur bezirzt haben. Denn nur Moll bringt richtig tiefe Emotionen beim Zuhörer hervor. Mit der Pentatonik eignest du dir die Basis für die Molltonleiter an. Denn die Molltonleiter kann getrost als große Schwester der Pentatonik angesehen werden.

Speed Licks - "Pedal to the Metal-Fretboard"

Höher, schneller, weiter - das Lebensmotto von Yngwie Malmsteen, Rusty Cooley und vielen anderen Gitarristen. Speed ist wichtig, Speed ist angebracht, Speed braucht Zeit. Leider.

Je schneller du auf dem Griffbrett werden willst, umso mehr Zeit benötigst du zum Üben. Denn die schnellsten Licks nützen einem nichts, wenn sie unsauber gespielt sind.

 Ach ja, unser Freund Yngwie hat noch eine philosophische Anmerkung zum Thema "Less is more" :

Göttersoli, die du drauf haben solltest

Es gibt Gitarristen, die haben's einfach drauf. Da stimmt einfach alles: Ton, Technik, Gefühl, Emotionen. Man erkennt den Gitarristen schon beim ersten Ton. Einfach zum Niederknien. Oder Anbeten, eins von beiden.

Solche Göttersoli kommen einem selten über den Weg. Dafür sind diese dann umso intensiver.

In diesem Kapitel werden exemplarisch die Göttersoli von Kirk Hammett, Zakk Wylde und Dimebag Darrell genau unter die Lupe genommen.

Bewertungen (0)

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Unsere Empfehlungen
    Kunden kauften auch
    Ähnliche Artikel
    Trusted Shops customer reviews: 4.88 / 5.00 of 318 ppvmedien.de reviews