Southwest Airlines findet Risse an Boeing 737 NG

13.10.2019 17:56

Die amerikanische Southwest Airlines hat zwei Boeing 737 NG aus dem Verkehr gezogen, weil Risse an einem Bauteil festgestellt wurden, das der Befestigung der Tragflächen dient. Damit haben auch Boeing-Jets Probleme, die nicht der MAX-Baureihe angehören. Auch an anderen 737 waren Risse entdeckt worden. So hat auch die brasilianische Gol Linhas Inteligentes elf Maschinen aus dem Betrieb genommen. Die  Boeing 737  der neueren MAX-Generation sind derzeit nach zwei Unfällen weltweit gegroundet, darüber ist hier mehr zu lesen. Foto: Bill Larkins

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.